Golf- & Landclub Ennstal, Weißenbach-Lassing-Liezen - RSS Feed http://www.glcennstal.at Golf- & Landclub Ennstal, Weißenbach-Lassing-Liezen de-de Golf- & Landclub Ennstal, Weißenbach-Lassing-Liezen Neue Flyover Liebe Weißenbach Fans!

Bald stehen die neuen Flyovers der Spielbahnen der "Naturerlebnis" 18 Loch Golfanlage des GLC Ennstal auf dieser Homepage online!


Der erste Vorgeschmack ....



21.07.2017 die-anlage/aktuelles/neue-flyover.html
Vorfreude 40 Jahr Feier 2017 Over View

Die 18 ebensten Fairways der Alpen! 40 Jahre „Naturerlebnis“!









Der Golf & Landclub wurde im Jahre 1977 gegründet und feiert in diesem Jahr sein 40jähriges Jubiläum. Damit zeichnet er sich als einer der ältesten und traditionsreichsten Golfclubs in Österreich aus. Die Golfanlage ist auch die Einzige in Europa, die sich in einem „Natura 2000“-Europa¬naturschutzgebiet befindet. Die im Herbst 2014 neu umgestalteten Bahnen auf den ersten 9 Loch erhöhen die Attraktivität der Anlage. Das komplett neue Loch 9 gilt jetzt schon als einer der spektakulärsten Par 3 in Österreich. Die tadellos gepflegten Fairways gelten als die Ebensten innerhalb der Alpen! Der Golf- & Landclub Ennstal mit familiärer Atmosphäre gilt als Geheimtipp und ist aus allen Richtungen via Autobahn schnell erreichbar. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das 40 Jahre Jubiläum feiern wir im Rahmen des Gert Aigner Gedenkturniers am Samstag, 12. August 2017. Informationen zur Ausschreibung und Ihre Anmeldung richten Sie bitte hier... 
30.11.2016 die-anlage/aktuelles/vorfreude-40-jahr-feier-2017-over-view.html
Austrian-Amateur-Open-2017

Wir haben vor kurzem drei neue Turniere in unserem Kalender aufgenommen. 

Alle drei Turniere gehören zur - vom Österreichischen Golfverband ausgeschriebenen - Austrian Amateur Open. Bereits über 1.800 Spieler haben bei der ÖGV Turnierserie für Amateure bei den ersten Turnieren dieser Saison in ausgewählten Golfclubs mitgemacht! Mit diesem Link  finden Sie auf der Homepage des ÖGV sämtlich definierte Rahmenbedingungen dieser neuen Turnierserie. Dort können Teilnehmer auch die gleichnamige, einheitliche und österreichweite Ranglist, die in 6 HCP Klassen und in 4 Regionen geführt wird, mitverfolgen. 

Wir freuen uns ausserordentlich, dass das Conference Finale Region Süd bei uns auf der "Naturerlebnis" 18 Loch Golfanlage des GLC Ennstal am Samstag, 16. September ausgetragen wird.

Die beiden Vorrunden Turniere im GLC Ennstal finden am Fr. 07. Juli und am Do. 31. Aug. 2017 statt.

Sie finden hier die Ausschreibung der Turniere im GLC Ennstal!

Ihr GLC Ennstal Team

29.06.2017 die-anlage/aktuelles/austrian-amateur-open-2017.html
Aufstieg für die Mannschaft Masters Senioren +65

SPIELBERICHT oder Dramaturgie eines Aufstiegskampfes über die ÖSTERREICHISCHE MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN Masters Senioren 65+ am GC Golfschaukel – Südburgenlandkurs 20. – 22. Juni 2017


Die Mannschaft:
Ronald Lube (19,9), Franz Xaver Mairhofer (4,5), Sigfried Schalk 6,2), Karl Schnitzer (12,3), Erich Schwab (11,6) , Svein Stroemsnes (12,9)

Das System:
Es gibt je 8 Teams in den zwei zweiten Gruppen. Es wird in jeder Gruppe nach dem KO System gespielt. Das heißt, die erste Partie ist entscheidend für einen möglichen Auf- oder Abstieg. Gewinnt man die 1. Partie so spielt man um den 1. Bis 4. Platz und der Klassenerhalt ist gesichert. Der Aufstieg ergibt sich bei zwei weiteren Siegen. Es wird jeweils zuerst das Doppel gespielt und sodann folgen die zwei Singles. Es wurde von Rot gespielt, was die hohen HCP-Spieler bevorzugte und Sigi anfangs sehr irritierte ! Es wurde mit e-carts gefahren.

1.Tag Masters-Senioren-oesterr.-MMS-2017-(1)-klein.jpg
In der 1. Runde hatten wir – so finde ich – gegen die stärkste Mannschaft in unserer Gruppe 2 B, SWARCO Amstetten, anzutreten. Wir begannen auf der 10 bereits um 08:12, d.h. Aufwärmen ab 07:00 – Karl war schon vor 06:00 auf der Range !! Unser Doppel (Karl und Erich) sind gegen HCP 9,7 und 15,5 angetreten. Die Partie war lange offen, jedoch haben wir die entscheidenden Punkte nicht machen können und verloren die Partie deutlich 5/3. FX hatte einen Gegner mit HCP 9,1. Er spielte eine entspannte, souveräne Partie und gewann locker 6/5. Auch Sigi hatte einen starken Gegner (HCP 9,2). Der Gegner war sehr spielsicher und die Partie war lange offen und wir, die schon fertig waren, mussten um den Ausgang der Partie zittern. Auf der 8, einem Par 3 mit rd.130 m, setzte Sigi den Ball auf birdie zu Loch. Der Gegner landete im Bunker (wenn ich mich richtig erinnere). Sigi gewann das wichtige Loch und ging dormie auf die 9. Er gewann auch die 9 und somit 2/0. Wir waren alle erleichtert.
2. Tag
Am zweiten Tag (12:21 auf der 1) hatten wir die Spieler des GC Luftenberg zum Gegner. Unser Doppel (Karl und Svein) spielten gegen HCP 12,8 und 11,2 – eine offene, gleich starke Partie, dachten wir. Doch Karl, der sich – wie immer - akribisch vorbereitete, spielte eine ganz, ganz starke Partie und wurde auch tatkräftig von Svein unterstützt. 7/6 für uns ! Dieser Sieg hat sich als extrem wichtig herausgestellt, denn FX hatte zwar einen durchaus schlagbaren Gegner (HCP 11,4) und konnte auch zu Beginn an seine starke Leistung des Vortages anschließen und ging mit 2 auf in die Regenpause (ein heftiges Gewitter zwang das Spiel für mehr als eine Stunde zu unterbrechen). Nach der Regenpause ist bei FX der „Faden gerissen“ – es gelang nicht mehr viel und FX verlor klar 5/4. Nun hing wieder alles an Sigi ! Sein Gegner, ein Engländer (HCP 10,5) wirkte sehr gelassen und sicher. So verlief auch die Partie, mit abwechselnder Führung. Wir anderen waren wieder sehr angespannt. Man ging „all square“ auf die 17. Der Gegner verzog den Ball Richtung Abschlag 18 und lag etwas tief im Klee. Sigi war am Grün. Das Loch schien entschieden. Doch Sigis Gegner setzte einen seidenweichen Lop neben das Loch und das Loch wurde geteilt. Auf der 18 spielte der Gegner ins seitliche Wasser und Sigi aufs Fairway. Der zweite Schlag des Gegners war zu kurz und der Folgende zu lang, während Sigi sicher auf das Grün spielte und sich einen Bergaufputt ließ, den er noch nicht tot zur Fahne legte. Der Gegner spielte den entscheidenden Bergabputt vorbei und gratulierte Sigi – so wie wir !!
3. Tag Masters-Senioren-oesterr.-MMS-2017-(2)-klein.jpg
Am dritten Tag (08:12 auf der 10) spielten wir gegen Brunn, den am Papier schwächsten Gegner (denn deren stärkster Spieler konnte nicht kommen), um den Aufstieg in die 1. Division. Da das Doppel Karl und Svein so gut funktioniert hatte hatten sie wieder das Vertrauen. Für mich war diese Partie eine Bank und der 1. Punkt, denn die Gegner hatten (ersatzgeschwächt) nur HCP 14,7 und 18,5. Doch es kam – wie so oft im Golf – nicht zu der klaren Partie, denn unser Team hat weit unter ihrem Niveau gespielt. Auf der 16 war die Partie dormie. Dank eines besseren Spiels unseres Teams und eines schlechten Spiels der Gegner konnte Karl und Svein auf der 18 die Partie ausgleichen. Es kam aber nicht mehr zum Stechen, denn Sigi hatte in der Zwischenzeit seine Partie auch gewonnen und somit wurde das Doppel geteilt ! FX hatte in seinem Gegner (HCP 12,0) vorerst auch einen starken Widerstand – doch schlussendlich setzte sich doch die Klasse von FX durch und er gewann, glaube ich mich zu erinnern, 3/2. Sigi war wieder, so wie schon die Tage vorher, gefordert. Wir wussten von den Schwierigkeiten unseres Doppels und mussten uns ganz auf Sigi verlassen. Er hatte diesmal einen Inder (HCP 10,5) zum Gegner. Die Partie ging hin und her und Ronald und ich waren sehr angespannt. Ich glaube mich zu erinnern, dass Sigi knapp 2/0 oder 1/0 gewann und uns somit das nervenaufreibende Stechen unseres Doppels erspart geblieben ist.

Ich bedanke mich bei der gesamten Mannschaft für ihren Einsatz und ihren ernsthaften Bemühungen.
Erich
03.07.2017 die-anlage/aktuelles/aufstieg-fuer-die-mannschaft-masters-senioren-65.html
Freitag HCP Rallyes 2017
Jeden Freitag HCP Ralleys 2017 Logo-Golfhouse_4c_GruenGrau_40.pngAm Programm stehen 7 der sehr beliebten Schlemmer HCP Ralleys powered by Golfhouse (Ausschreibung). Sieger der einzelnen Schlemmer Ralleys erhalten je eine 3er Packung Bälle. Weiters gibt es eine Gesamtwertung für alle 7 Schlemmer HCP Ralleys. Die „Schlemmer" Punktesieger können sich am Ende der Saison über Golfzone-Gutscheine freuen. Die aktuelle Rangliste zur Serie finden Sie auf www.golf.at

Heuer macht die World of Travel Challenge (Ausschreibung) wieder mit 3 Freitag HCPLogo-World-of-Travel.png Rallyes bei uns im GLC Ennstal halt. Bei dieser beliebten Serie gibt es wieder tolle Turnierpreise und eine attraktive Tobola. Organisator Rudolf Blasi freut sich auf Ihre Teilnahmen!   

Logo-Two-Wings-RGB-kl.jpgAn allen anderen Freitagen werden so wie im Vorjahr die TwoWings Hcp Ralleys (Ausschreibung) auf 9 Loch gespielt, bei denen jeweils der Nettosieger ein Hotelgutscheinheft gewinnt. Die Gesamtsieger der TwoWings HCP Ralleys fahren im März 2018 in die Toskana zur 5-tägigen Abschlussveranstaltung. Die aktuelle Rangliste zur Serie finden Sie auf www.golf.at 

Bei den Schlemmer und TwoWings HCP Ralleys haben wir jeweils 2 Startblocks ab 11.00 und ab 14:00 Uhr am Tee 1 für Turnierteilnehmer reserviert.

Logo-Strawberrytour.jpgWeiters sind heuer 3 Strawberrytour HCP Ralleys (Ausschreibung) im Rahmen der Turnierserie geplant.





!! RANGLISTE SERVICE !!

Rangliste-HCP-Ralleys-Screenshot.jpg
Die aktuellen Zwischenergebnisse der Jahreswertungen zu den HCP Ralleys "Two Wings" und "Schlemmer" finden sie auf der ÖGV Homepage mit folgendem Link !

Anmeldung/Anfrage

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

Ihr
GLC Ennstal Team

 

22.05.2017 die-anlage/aktuelles/-freitag-hcp-rallyes-2017.html
Greenfee Ermäßigungen Partnerclubs 2017

Greenfeeabkommen Partnerclubs 2017

Liste Partnerclubs 2017 (update 27. März 2017)

Der GLC Ennstal ist Mitglied im Verbund der Golfcard-Unlimited. Mit dieser Supermitgliedschaft haben Sie neben der Mitgliedschaft im GLC Ennstal in weiteren 26 Golfclubs in 5 Ländern ein uneingeschränktes und unlimitiertes Spielrecht (auch Sa, So, Feiertage und an Turniertagen) bis einschließlich 2/18 (keine Greenfeegebühren). Sie zahlen auf Ihren bereits bezahlten Mitgliedsbeitrag einfach die Differenz auf den Kaufpreis (€ 1.890,-) der Golfcard-Unlimited auf und Sie erhalten die Card für uneingeschränkte Spielrechte auf 27 Golfanlagen der Golfcard-Unlimited.

Der GLC Ennstal ist auch Mitglied im Verbund der Friendly Golfclubs mit derzeit 15 Golfclubs. Besondere Vorteile, wie eine Ermäßigung von -50% auf die Greenfees, genießen alle unsere Vollmitglieder ohne zusätzliche Kosten. Ab Ende März liegt ein Greenfeevorteilsheft von den Friendly Golfclubs mit vielen attraktiven Angeboten auch in Verbindung unserer Partnerhotels in allen Sekretariaten auf!
2015 NEU: GC Livada-Moravske, GC Frühling

Alle steirische Golfanlagen (Ausnahme GC Reiting) und die beiden Golfanlagen im Burgenland (Stegersbach, Bad Tatzmannsdorf) gewähren mit dem neuen Steiermark „GIS-Greenfeepickerl" von Mo-So eine Greenfeeermäßigung von -20%. Das GIS Pickerl ist für jedes Mitglied und für jeden Gast im Sekretariat erhältlich und kostet € 38,-

Erlagschein-Allonge hier downloaden!

Unsere Nachbarclubs der Golfsafari GC Radstadt, GCC Schloss Pichlarn und GCC Dachstein Tauern gewähren Mo-So einen Rabatt von -50%.

Oben finden Sie einen Link von der aktuellen Liste über alle Greenfee-Ermäßigungen unserer Partnerclubs. Die Mitglieder des GLC Ennstal kommen wieder einmal in den Genuß dieses attraktiven Services.

Ihr
GLC Ennstal Team 

 

 

24.01.2017 die-anlage/aktuelles/greenfee-ermaessigungen-partnerclubs-2017.html
Vorteile für GLC Ennstal Mitglieder
Der GLC Ennstal ist gemeinsam mit seinen Partnern bemüht den Mitgliedern ein zusätzliches Service, insbesondere während der Wintermonate, anzubieten. Untenstehend lesen Sie die Vorteile, die unsere Mitglieder bei den Partnerbetrieben genießen! Wir sind bemüht dieses Mitgliederservice ständig auszuweiten.

Ihr
GLC Ennstal Team 
title_aktionen.jpg

Tankstelle-Seebacher.jpg

NEUER Partner !!!

Ermäßigung für Mitglieder des GLC Ennstal bei Tankstelle und Autowaschanlage der Firma Erdbau Seebacher GmbH in Liezen (Wirtschaftspark):

Unser Partner die Erdbau Seebacher GmbH in Liezen ermöglicht exklusiv den Mitgliedern des GLC Ennstal, bei Inanspruchnahme der kostenlosen Kundenkarte der Firma Erdbau Seebacher GmbH in Liezen, folgende Konditionen:
  • Keine Kaution auf die Tankkarten (ursprünglich €5,00/Kaution) 
  • 20% auf die Autowäschen in der hochmodernen Portalwaschanlage. Bons dafür können direkt an der Zapfsäule mit der Kundenkarte gekauft werden. Die Portalwaschanlage kann außerdem für Fahrzeuge mit einer Höhe bis 2,80m genutzt werden. 
  • 2 Cent Rabatt auf den Literpreis, wobei zu erwähnen ist, dass wir fast immer unter den Preisen anderer regionaler Tankstellen liegen und außerdem eine sehr gute Qualität bei Benzin Super 95, Premium Diesel, Diesel sowie bei dem Zusatzstoff AdBlue anbieten. Außerdem stellen wir eine Schnelllaufzapfsäule für LKW zur Verfügung. Waschanlage-Seebacher.jpg
  • Unsere 3 Lanzen-Waschboxen sind vom Preis-Leistungsverhältnis sehr kundenfreundlich eingestellt (ca. 2min30/1€ Waschzeit) und bieten zudem einen speziellen XXL-Aktivschaum, welcher noch vor der Schaumbürste aufgetragen wird und tiefenwirksam den Schmutz vom Auto löst. Zudem können Sie in unseren Waschboxen eine HD (Hochdruck)-Wäsche in Anspruch nehmen. 
  • Des Weiteren bietet unsere SB- Tank- und Waschanlage: 2 SB-Sauger, ein innovatives Fußmattenwaschgerät für Gummi- und Stoffmatten sowie Getränke- und Snackautomaten. 
Einfach das angefügte Kundenstammblatt für die Tankkarte (inkl. Bankbestätigung und Führerscheinkopie) ausfüllen per Mail oder Post an die Fa. Seebacher returnieren oder einfach im Büro der Fa. Seebacher abgeben.

Erdbau Seebacher GmbH
Schönaustraße 54
8940 Liezen
Tel.: 0664/1547988
Tel.: 0664/2337395
www.seebacher-erdbau.at

title_aktionen.jpgLogo-PoerlSportShop-Admont.jpg

NEUER Partner !!!

Gerne möchten wir Ihnen in diesem Newsletter unseren neuen Partner vorstellen. Herr Hans Peter Mitterböck führt den Pörl Sport Shop seit 5 Jahren sehr Poerl_Shop_Admont_StefanLeitner_klein.jpgerfolgreich. Das Sportfachgeschäft in Admont mit allen bekannten Markenartikel ist spezialisiert im Winter auf Alpin-, Freeride-, Langlauf und Tourenski und im Sommer auf Rad- und Bersport.
Pörl Sport Shop gewährt allen GLC Ennstal Mitgliedern -15% auf alle lagernden Artikel in der verbleiben Wintersaison 2016/2017 und für das gesamte Sportjahr 2017.
Mit diesem tollen Angebot decken Sie den Bedarf für alle Ihre Einkäufe in Sachen Sommer- und Winter-Sportartikel ab.

Pörl Sport Shop
Hauptstraße 18
8911 Admont, Österreich
+43-(0)3613-21521
info@poerl-sport-shop.at
www.poerl-sport-shop.at
title_aktionen.jpg
Clubhotel Aldiana Salzkammergut & GrimmingThermeAldiana_Goldi_Therme.jpg

-10% auf den Eintrittspreis für Mitglieder des GLC Ennstal!

Hereinspaziert in das 4**** Clubhotel Aldiana Salzkammergut & GrimmingTherme.

Herrlich am Rande des Orts Bad Mitterndorf gelegen, angesichts des eindrucksvollen Grimming-Massivs und unweit des beliebten GLC Ennstal entfernt liegt dieses Juwel – das Clubhotel Aldiana Salzkammergut & GrimmingTherme. Hier vereinen sich sportliche Aktivität und Entspannung pur z. B. bei einem Salz-Abrieb in der Alm-Sauna der GrimmingTherme.

In den Abend-Stunden lassen Sie sich im Buffetrestaurant mit Life-Cooking-Stationen des Clubhotels kulinarisch verwöhnen – das Entertainment-Programm im hauseigenen Theater rundet einen erfolgreichen Tag ab.

Exklusiv für GLC-Ennstal-Mitglieder gibt es  -10% auf den Eintritt in die GrimmingTherme!

Lernen Sie das Clubhotel Aldiana Salzkammergut & GrimmingTherme kennen oder verschenken Sie Genuss & Entspannung:

Swim & Eat
4 Stunden Thermen-Genuss mit anschließendem Abendessen im Clubhotel für nur 39,- Euro (am Gala Abend, derzeit Freitags für nur 49,- Euro)

Detailierte Informationen zum Clubhotel und der GrimmingTherme unter
www.aldiana-salzkammergut.at und www.grimming-therme.com
Clubhotel
Aldiana Salzkammergut & GrimmingTherme
Neuhofen 182/183
8983 Bad Mitterndorf
Tel. 03623 21000
rezeption@aldiana-salzkammergut.at 

title_aktionen.jpg
Fairway2Hotel-2015-001.jpgDas Fairway2Hotel Buch ist bei uns vor Weihnachten noch um € 59,- statt € 64,90 erhältlich!  

Mit dem Kauf des Fairway-2-Hotel-Buches erwerben Sie 328 Greenfee-Gutscheine von 164  österreichischen, bayrischen, italie­nischen, slowenischen, ungarischen und tschechischen Golfclubs sowie 65 Hotelgutscheine. Das Prinzip ist einfach: 2 kommen – 1 zahlt. Alle Gutscheine sind bis zum 31. 12. 2016 gültig. Insgesamt gibt es jeweils 2 Greenfee-­Gutscheine von jedem der teilnehmenden Partnerclubs. Die in diesem Buch enthaltenen Übernachtungs­gutscheine von 3-, 4- und 5-Sterne-Hotels funktionieren nach demselben Prinzip. Diese Gutscheine sollen Ihnen nicht nur das Golfen um die Hälfte des Normalpreises, sondern auch günstige Kurzurlaube ermöglichen.
 
title_aktionen.jpg
Greenfee Ermäßigungen bei unseren Partnerclubs 2017

Folgen Sie diesem Link
23.01.2017 die-anlage/aktuelles/vorteile-fuer-glc-ennstal-mitglieder.html
Grander Trinkwasserbrunnen Ein neuer Trinkwasserbrunnen ist seit Herbst 2015 in Betrieb! Der Wasserspender ist in einem großen Marmorstein eingebaut. Die Firma Danglmaier aus Aigen hat uns diesen schönen Stein gespendet. Das Wasser wird mit Grander Technologie belebt. Die Firma Grander stellt uns den Wasserbeleber zur Verfügung. Wir bedanken uns bei den beiden Partnern für die Umsetzung dieses Projektes.
Logo-Grander-Wasser-001.jpgLogo-Danglmaier.jpg


03.02.2016 die-anlage/aktuelles/grander-trinkwasserbrunnen.html
W-Lan Service

Das W-Lan Funknetzwerk im Bereich des Clubhauses und der Stüberlterrasse steht auch in dieser Saison wie gewohnt zur Verfügung.

Dieses W-Lan kann für die Verbindung zum Internet für Smartphons und Notebooks genutzt werden.

Wenn Sie das Funknetz nutzen wollen, melden Sie sich bitte im Sekretariat, dann erhalten Sie die Zugangsdaten.wlansymbol.jpg

21.11.2014 die-anlage/aktuelles/w-lan-service.html
Großer Platzumbau im GLC Ennstal umgesetzt! Großer Umbau der Bahnen 8 und 9 und Neugestaltung der Bahnen 4,5, und 7 im Herbst 2014 umgesetzt!


Nach den Sanierungen der Abschläge auf den Bahnen 7, 11, 13, 15 und 16 im Herbst 2013 (seit Juni 2014 in Betrieb) konnte der schon seit vielen Jahren bestehende Umbauplan der Bahnen 7 bis 9 im Oktober und November 2014 umgesetzt werden.

Die Bautätigkeiten wurden bei vollem Spielbetrieb in nur 6 Wochen erledigt. Der Zeitplan und insbesondere der Kostenrahmen konnte eingehalten werden!

Die Einsaaten und Feinarbeiten sind für das Frühjahr 2015 geplant. Die Eröffnung der neuen Anlage wird voraussichtlich im August 2015 erfolgen. Bis dahin ist ein ungehindertes Spiel auf den „alten" Bahnen resp. Greens 8 und 9 gewährleistet! 

Das komplett neue Loch 9 gilt jetzt schon als einer der spektakulärsten Par 3 in Österreich.

Der Umbau auf den Bahnen 7 bis 9 umfasst wie folgt:
  • vergrößerter Landschaftsteich auf Bahn 8
  • neues Green 8 um ca. 20 Meter verlängert
  • Großbaumverpflanzungen zwischen Bahn 7 und 8
  • Aufweitung der Fairways 7 und 8 jeweils auf der rechten Seite
  • komplette Verlegung der Bahn 9

Die Neugestaltung der Bahnen 4 und 5 umfasst wie folgt:

  • Uferverbauung durch Holzblockwand rechts vom Green 4 Richtung Dreher Teich
  • Sanierung der Uferverbauung durch Holzblockwand links und rechts vom Green 5
  • frontaler wasserführender Graben mit Steinmauer vor dem Green 5
  • Verlegung und Sanierung der Brück zum Green 5 


Fotos vom Umbau

Loch-9-(5).jpg
Green 9 mit Teich

Loch-9-(2).jpg
Green 9 mit Teich

Loch-9-(3).jpg
Green 9 mit Halfway (Troadkasten)

Loch-9-(4).jpg
Green 9 mit Halfway (Troadkasten)

Loch-9.jpg
Loch 9 Herrenabschlag Richtung Green Par 3 ca. 147 Meter

Loch-9-(1).jpg
Loch 9 Damenabschlag Richtung Green Par 3 ca. 117 Meter

Graben-und-Uferboeschung-Green5.jpg
Loch 5 mit neuer Ansicht vom Fairway ca. 100 Meter bis Greenanfang

Graben-und-Uferboeschung-Green5-(3).jpg
Green 5 mit Graben und Steinmauer

Graben-und-Uferboeschung-Green5-(2).jpg
Green 5 mit Graben und neuer Brücke

 Graben-und-Uferboeschung-Green5-(1).jpg
Green 5 mit Graben von links aus gesehen

Teich-und-Green-8-(1).jpg
vergrößerter Teich und neues Green (links hinten) altes noch bespieltes Green rechts mit Bunker auf Loch 8

Teich-und-Green-8.jpg
Green 8 von links aus gesehen (hinten rechts altes bespielbares Green 8)

Uferboeschung-Green-4-(1).jpg
Uferböschung mit Holzblockwand rechts vom 4er Green

Uferboeschung-Green-4-(2).jpg
Uferböschung mit Holzblockwand rechts vom 4er Green (hinter dem Green aus gesehen)

18.11.2014 die-anlage/aktuelles/grosser-platzumbau-im-glc-ennstal-umgesetzt.html
Neue Abschläge eröffnet ! Neue Abschläge eröffnet!!!


Die im Herbst letzten Jahres neugebauten 9 Abschläge werden wie geplant spätestens am 25. Juni 2014 eröffnet. Die neuen Abschläge auf den Bahnen 7, 11, 13, 15 und 16 wurden Anfang April eingesäht. Nach nur 10 Wochen präsentieren sich die neuen Abschläge in einem tollen Zustand. Die Grasnarbe ist schon sehr dicht und sind seit 25. Juni 2014 in Betrieb! Der Zeitplan konnte somit eingehalten werden!

In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei unserem Greenkeeperteam ganz herzlich für diesen besonderen Einsatz bedanken. Die neuen Abschläge sind unbestritten eine Aufwertung der gesamten Anlage und ein richtiger Schritt in die kontinuirliche Qualitätsverbesserung.



Fotos von den neuen Abschlägen vom 16. Juni 2014:
Abschlag-7-Damen-NEU-Juni-2014-klein.jpg
Damen Abschlag 7

Abschl-ge-7-NEU-Juni-2014-klein.jpg
Herren Abschlag 7

Abschl-ge-11-NEU-Juni-2014-klein.jpg
Abschläge 11

Abschl-ge-13-NEU-Juni-2014-klein.jpg
Abschläge 13

Abschl-ge-15-NEU-Juni-2014-klein.jpg
Herren Abschlag 15
16.06.2014 die-anlage/aktuelles/neue-abschlaege-eroeffnet.html
Ennstaler GolfGenuss Schmankerl Shop Der Golfstore Ennstal hat sein Angebot mit typisch steirischen Schmankerln erweitert. Das kulinarische Sortiment umfasst Schnäpse, Kürbiskernöl, Essig, Honig, steir. Fizzante, Schokolade uvm. Die Produkte sind von bester Qualität. Dieses Service bieten wir ab sofort allen unseren Mitgliedern und Gästen und Freunden des GLC Ennstal in unserem "Ennstaler GolfGenuss" Shop an.

Täglich von 8:00 bis 17:00 Uhr geöffnet!
+43-(0)3612-24821
glcennstal@golf.at

PREISLISTE 2014

Einige Produkte haben wir mit Greenfeeangebote als Geschenksidee verpackt.
Darüber mehr finden Sie unter ... 

GolfGenuss-Shop-Produkte-Freisteller-klein.jpg
30.05.2012 die-anlage/aktuelles/ennstaler-golfgenuss-schmankerl-shop.html