Turnier-Vorschau


Okt.
24
Kader Abschlussturnier
Okt
29
GolfHouse HCP-Rallye "Schlemmer Gansl" Last Chance
Nov
06
Waidmannsheilturnier um den Wachtelkönigpreis

Platz-Status


Datum:

18 Loch: 1-18 offen
Greens: leicht besandet
Fairways: nass
Abschläge: Teebox versetzt
Driving Range: Rasenabschläge offen

Startzeiten erforderlich!
Handicaplimit: -45
Hunde an der Leine erlaubt!


Wir sind Partner von:


2Logo-GolfMemberPlus.jpg
3LogoGolfHotSpotsMember.jpg
Logo-Friendly-Golfclubs.jpg
Logo-Golfcard-unlimited.jpg
Logo-Platzreife.jpg
Logo-Schladming-Dachstein.jpg
Logo-Sujet-Golf-Alpin-Card.jpg
Superstartzeiten-Logo.jpg

Newsletter abonnieren


Ihre E-Mail Adresse:

Sicherheits-Code:

!!! GRATULATION an unsere Mannschaft zum Aufstieg in die 1. Division   !!!

Von 15. – 17. September wurde es im Golfclub Haugschlag-Waldviertel erstmals für die Mannschaften der Super Senioren 75+ ernst.

Bei der Premiere dieses Bewerbs nannten im Vorfeld insgesamt 23 Mannschaften aus ganz Österreich, die sich die Chance auf den ersten österreichischen Meistertitel in dieser Altersklasse nicht entgehen lassen wollten. Bereits am 14. September mussten sich die Mannschaften in der Qualifikation über 9-Loch Zählwettspiel messen.

Im Anschluss wurden die besten 8 Mannschaften der Division 1 zugeteilt und die restlichen Mannschaften auf die Divisionen 2A & 2B aufgeteilt.

Unsere Mannen platzierten sich nach der soliden Qualirunde auf Platz 10 und somit in der Division 2b.

Der erste Gegner im Matchplay Format um den Aufstiegskampf hieß GC Donnerskirchen. Alle drei Partien (Bühler/Freiberger 5auf3; Emhofer 6auf3 und Schwab 4auf2) konnten klar entschieden werden. Damit war schon am ersten Tag klar den Klassenerhalt geschafft zu haben. 

Am zweiten Matchplay Tag wartete die strake Mannschaft des GC Wels. Hier mußten wir eine Partie abgeben. Aber mit einer tollen Leistung unseres 4ers (Bühler/Schröck 3 auf1) und dem letzten Einzel (Freiberger 2auf1) konnte ein beachtlicher Sieg errungen werden. 

Am letzten Tag ging es gegen die Mannschaft aus dem GC Wien Freudenau um die Wurst! Nach dem Papier ein unbezwingbarer Gegner. Aber auch hier bewiesen unsere Mannen Team Spirit und Kampfgeist! Nach der Partie konnte ein positiver Lagebericht abgegeben werden: Im 4er mußten wir zwar einen Punkt abgeben (Bühler/Schröck 2auf3), jedoch konnten die beiden Einzel jeweils mit einem Punkt (Emhofer 2auf und Schwab 6auf5) die Partie insgesamt für den GLC Ennstal entscheiden. 

Nach den 4 Bewerbstagen im GC Haugschlag war die Sensation perfekt! Eine tolle Quali und 3 klare Matchplay Siege in Serie!

Im nächsten Jahr kämpfen wir untern den besten 8 Mannschaften um den Staatsmeistertitel!

Glück auf Jungs!!
Masters-Senioren-MMS-Haugschlag-Aufstieg-1.-Div.-Medaillen-Sep.-2021.jpg

Masters-Senioren-MMS-Haugschlag-Aufstieg-1.-Div.-2.-Tag-Sep.-2021.jpg